Mieten Sie Ihr Wunsch-Motorrad über uns!

Ihr fahrbarer Untersatz ist das "A & O" einer erfolgreichen Tour.

Eaglerider Rental

Daher sollten diesbezüglich die besten Voraussetzungen geschaffen werden. Durch die in den USA hohen Versicherungsquoten macht die Motorradmiete den Hauptbestandteil der Urlaubskasse aus. Dementsprechend hoch sind natürlich auch die Erwartungen an den Vermieter.

Aber: Vermieter ist nicht gleich Vermieter - und Material ist nicht gleich Material. Das haben wir in den vergangenen Jahren leider oft feststellen müssen.

An die kleineren privaten Vermieter haben wir uns für unsere Kunden nicht herangetraut, da diese zwar mit günstigen Preisen operieren, aber meistens in puncto Material und Service nicht auf dem neuesten Stand sind.

Man möchte natürlich gerne alle Eventualitäten ausschließen, aber ein gewisses Restrisiko bleibt eben immer. So ist es durchaus möglich, sich auf den 4.000 km der Route 66 'mal einen Plattfuß einzufangen - von anderen technischen oder elektronischen Pannen abgesehen. Und was dann?

 

Am Schluss blieben nur 2 Anbieter übrig: Die Harley-Davidson®-Händler und die Fa. EAGLERIDER™.

HD AuthorizedDealer                         Eaglerider

Beide liegen preislich nicht weit voneinander entfernt und verfügen über das bei einer Tour benötigte landesweite Netzwerk für Miestationen, eventuelle Pannen, Reparaturen etc.

Jedoch war bzw. ist bei beiden Anbietern mit Einschränkungen zu rechnen:

HD Authorized Rentals ist ein Zusammenschluss von HD-Händlern, deren Kompetenz allerdings das Verkaufen von Motorrädern ist. Das Vermieten geht dort nur nebenher. Es gibt teilweise Probleme mit der Rückholung der Bikes bei One Way-Touren wie die der Route 66. Bei Problemen oder Pannen unterwegs kann jeder HD-Händler aufgesucht werden, die Händler machen das unter sich aus.

EAGLERIDER™ ist der größte Motorradvermieter in den USA mit einem relativ dichten Netz an Vermietstationen, jedoch klappte die Zusammenarbeit der großen Stationen (Corporate Companies) mit den kleineren (Franchise)-Filialen nicht immer zur Zufriedenheit der Kunden. Die Firma hatte in den letzten Jahren Probleme bei der Beschaffung von Motorrädern der Marke Harley-Davidson®. So kam es immer wieder vor, dass eine "Harley" gebucht (und bestätigt) wurde, der Kunde jedoch vor Ort ein Motorrad der Marke "Indian" ausgehändigt bekam.
Bei vielen Kunden, die einfach die Route 66 auf einer typischen "Harley" fahren wollten, erzeugte dieser Umstand großen Ärger.

 

V.I.P-Status ("Golden Eagle")

Seit 2017 operiert EAGLERIDER™ mit einer neuen Vertriebsschiene speziell für ausgesuchte Touranbieter und Reiseveranstalter.

Der V.I.P.-Status garantiert

  • günstigere Preise als der "normale" Endkunde
  • eine Modellgarantie der gebuchten Motorräder
  • neueste Motorräder (max. 1½ Jahre alt) mit wenigen Meilen auf dem Tacho
  • Zusatzausstattung wie z.B. Highway-Pegs, Rückenlehne etc.
     

Wir freuen uns, dass wir von der Fa. EAGLERIDER™ diesen V.I.P.-Status erhalten haben!

Mit der Buchung Ihres Motorrads über reisefieber|travel the USA - egal ob eine oder mehrere Maschinen - kommen auch Sie in den Genuss dieser Vorteile.

Die generell bei EAGLERIDER™ zur Verfügung stehenden Modelle sehen Sie hier. Aber dort nicht online buchen - über uns erhalten Sie bessere Preise! Außerdem ist nicht jedes Modell immer an jedem Standort erhältlich.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns - wir klären schnell und unkompliziert mit unserer Kontaktperson bei EAGLERIDER™ ab, ob Ihr Wunsch-Motorrad in dem gewünschten Zeitraum und zu welchem Preis zur Verfügung steht - und buchen gerne bei EAGLERIDER™ in Ihrem Namen und zu unseren Konditionen.

Stellen Sie hier Ihre Anfrage!

.